divider

Datenschutzerklärung

1.

EINFÜHRUNG

1.1

In dieser Datenschutzerklärung:

 

1.1.1

beziehen sich Verweise auf wir, uns oder unser (oder Begriffe ähnlicher Bedeutung) auf Herman Miller Limited, eine in England eingetragene Gesellschaft (Firmennummer: 01097772) mit Geschäftssitz im Methuen Park, Chippenham, Wiltshire, SN140GF. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet 543212088;

 

1.1.2

beziehen sich Verweise auf Sie oder Ihr auf die Person, deren personenbezogene Daten wir erfassen, nutzen und verarbeiten. Dies schließt jede Person ein, die uns in Verbindung mit den von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen kontaktiert oder anderweitig mit uns interagiert; und

 

1.1.3

beziehen sich Verweise auf die Herman Miller Group auf die folgenden Unternehmen:

 

 

(a)

Herman Miller Inc., 855 East Main Avenue, PO Box 302, Zeeland, Michigan, 49464-0302, Vereinigte Staaten von Amerika,

 

 

(b)

Herman Miller France, 31 rue Tronchet, 75008 Paris, Frankreich,

 

 

(c)

Herman Miller Italy, Corso Garibaldi, 70, 20121 Mailand, Italien,

 

 

(d)

Herman Miller Middle East and Africa, Office 2806, Marina Plaza, Dubai Marina, PO Box 37190, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, und

 

 

(e)

alle anderen Körperschaften weltweit, die Eigentum von Herman Miller Inc. sind. Die vollständigen Angaben hierzu können per E-Mail an legal_services_international@hermanmiller.com angefordert werden.

2.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

2.1

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie wir personenbezogene Daten über Sie erfassen und nutzen.

2.2

In dieser Datenschutzerklärung ist ausführlich beschrieben, wer für die personenbezogenen Daten verantwortlich ist, die wir über Sie erfassen, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, wie wir solche personenbezogenen Daten nutzen, an wen wir sie weiterleiten dürfen und welche Rechte und Optionen Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

2.3

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung die Begriffe personenbezogene Daten verwenden, nutzen wir diese, um Daten über Sie zu bezeichnen, anhand derer Sie identifiziert werden können.

3.

WER IST FÜR DIE VON UNS ERFASSTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN VERANTWORTLICH?

3.1

Wir sind der Verantwortliche im Sinne des Datenschutzgesetzes für Ihre personenbezogenen Daten, die durch Ihre Inanspruchnahme der von uns bereitgestellten Produkte und Dienstleistungen oder Ihre sonstigen Interaktionen mit uns erfasst und genutzt werden. Dies gilt einschließlich der Website hermanmiller.co.uk.

3.2

Wir sind der Verantwortliche, da wir den Zweck, für den Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, und die Art, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, festlegen.

4

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASSEN WIR ÜBER SIE?

4.1

Wir erfassen und nutzen personenbezogene Daten über Sie, wenn wir Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitstellen. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten beinhalten:

 

4.1.1

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, können umfassen:

Art der personenbezogenen Daten Beispiele
Allgemeine Daten
Kontaktdaten Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
Allgemeine Daten Geschlecht und Geburtsdatum
Finanzdaten
Kontendaten und Bankverbindungen Zahlungskartennummer (Kredit- oder Debitkarte), Girokontonummer oder andere Bankkontonummer und Bankverbindung
Bestellhistorie  
Bestellhistorie Angaben zu den Ihnen von uns bereitgestellten Produkten und Dienstleistungen
Smart Furnishing  
Angaben über Ihre Smart Furnishing-Präferenzen Informationen in Bezug auf Ihren bevorzugten Einrichtungsstil, wie z. B. Höhe des Schreibtisches
Gewährleistungsansprüche  
Daten zu Gewährleistungsansprüchen Angaben zu den von Ihnen geltend gemachten Gewährleistungsansprüchen in Bezug auf unsere Produkte
Marketingpräferenzen
Marketingpräferenzen, Marketingmaßnahmen und Kundenfeedback Ihre Marketingpräferenzen, damit wir Ihnen aktualisierte Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen (einschließlich unseres Newsletter) zusenden können

 

 


Diese Angaben können gemacht werden

 

 

(a)

durch Einreichen von Formularen, darunter denen auf der Website,

 

 

(b)

bei der Abwicklung von Geschäften mit uns durch Sie,

 

 

(c)

bei Kontaktaufnahme mit uns, z. B. per E-Mail oder SMS,

 

 

(d)

bei Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen durch Sie,

 

 

(e)

bei Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen in Bezug auf unsere Produkte durch Sie sowie

 

 

(f)

beim Melden von Problemen mit unseren Produkten oder Dienstleistungen durch Sie.

 

4.1.2

Daten, die wir von Ihnen erfassen

Art der Daten Methode der Datenerfassung   Beispiele
Fotos von Ihnen Videoüberwachung (CCTV) CCTV-Filmmaterial, auf dem Sie zu sehen sind, wenn Sie unsere Räumlichkeiten besuchen
Technische Daten Über Ihren Internetbrowser oder Ihr elektronisches Gerät Bestimmte Informationen werden von den meisten Websites oder automatisch über Ihr elektronisches Gerät erfasst, darunter Ihre IP-Adresse (d. h. die Adresse Ihres Computers im Internet), die Bildschirmauflösung, das Betriebssystem (Windows oder Mac) und dessen Version, der Internetbrowser und dessen Version, der Hersteller des elektrischen Geräts und dessen Modellbezeichnung, die Sprache, die Uhrzeit des Besuchs, die besuchten Seiten sowie Bezeichnung und Version der Services (z. B. die App), die Sie nutzen. Wir verwenden diese Informationen um sicherzustellen, dass die Services ordnungsgemäß funktionieren.
Technische Daten Über Ihre Nutzung einer App Wenn Sie eine App herunterladen und nutzen, können wir und unsere Dienstanbieter die App-Nutzungsdaten nachverfolgen und erfassen, darunter das Datum und die Uhrzeit, an dem bzw. zu der die App auf Ihrem elektronischen Gerät auf unsere Server zugreift und basierend auf ihrer Gerätenummer, welche Informationen und Dateien für die App heruntergeladen worden sind. Wir müssen möglicherweise auch auf externe Speicher zugreifen, um Zugang zu Protokollen, den Standortdaten für die Beacon-Identifikation, Fotos, Medien und Dateien und Daten über die Bluetooth-Verbindung zu erhalten.
Technische Daten Verwendung von Cookies und Online-Tracking Cookies sind Informationen, die direkt auf dem Gerät gespeichert werden, das von Ihnen genutzt wird. Cookies ermöglichen es uns, Ihr Gerät zu erkennen und Informationen wie die Art des Internetbrowsers, die für die Nutzung der Website aufgewendete Zeit, die besuchten Seiten, die Spracheinstellungen und die Website des relevanten Landes zu erfassen.

Weitere ausführliche Informationen über die von uns eingesetzte Cookie- und Tracking-Technologie finden sich im nachstehenden Abschnitt 10.

 

 

4.1.3

Daten, die wir von anderen Quellen erhalten

 

 

(a)

Daten von Drittunternehmen, die wir verwenden, um unseren Online-Shop bereitstellen zu können (www.store.hermanmiller.co.uk)

 

 

(b)

Wichtige Daten von Dritten in Bezug auf Ihr Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistungen

 

 

(c)

Daten, die wir öffentlich zugänglichen Quellen wie Facebook oder LinkedIn entnehmen

5

WIE NUTZEN WIR DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN?

5.1

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie. Insbesondere können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke von uns, unseren Mitarbeitern und Diensteanbietern genutzt und an Dritte weitergeleitet werden. Für jeden dieser Zwecke haben wir die Rechtsgrundlage angegeben, aufgrund derer wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Zweck Rechtsgrundlage
Kommunikation mit Ihnen und anderen Personen Diese Verarbeitung erfolgt für unsere rechtmäßigen Geschäftszwecke und die der Herman Miller Group, da sie für unsere kommerziellen Zwecke und die der Herman Miller Group förderlich ist und wir und die Herman Miller Group dadurch die Möglichkeit erhalten, mit Ihnen über künftige Dienstleistungen zu kommunizieren.

Des Weiteren können wir mit Ihnen kommunizieren, um vertraglichen Verpflichtungen betreffend früher oder künftig Ihnen bereitgestellten Waren oder Dienstleistungen nachzukommen.
Erfüllung unserer Pflichten aus Verträgen zwischen Ihnen und uns und Bereitstellung der Waren oder Dienstleistungen für Sie Die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich. So leiten wir die personenbezogenen Daten beispielsweise weiter, um die Installation von Produkten oder unter bestimmten Umständen die Verarbeitung von Daten zu Zahlungen durch Sie für unsere Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen.
Vertrieb und Absatz unserer Waren und Dienstleistungen Diese Verarbeitung erfolgt für unsere rechtmäßigen Geschäftszwecke und die der Herman Miller Group, da dadurch der Vertrieb und Absatz unserer Waren ermöglicht wird.
Übermittlung von Benachrichtigungen über Änderungen an unseren Produkten oder Dienstleistungen Diese Verarbeitung erfolgt für unsere rechtmäßigen Geschäftszwecke und die der Herman Miller Group, da wir Ihnen dadurch Servicekommunikationen in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen können.
Verbesserung der Qualität unserer Produkte oder Dienstleistungen Diese Verarbeitung erfolgt für unsere rechtmäßigen Geschäftszwecke und die der Herman Miller Group, da sie für unsere kommerziellen Zwecke und Ziele und die der Herman Miller Group förderlich ist und wir dadurch unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können.
Bearbeitung von Beschwerden, Feedback und Rückfragen Diese Verarbeitung erfolgt für unsere rechtmäßigen Geschäftszwecke und die der Herman Miller Group, da sie für unsere kommerziellen Zwecke und Ziele und die der Herman Miller Group förderlich ist, wir dadurch auf Beschwerden, Feedback und Rückfragen reagieren und unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können.
Reaktion auf Gewährleistungsansprüche in Bezug auf unsere Produkte Diese Verarbeitung erfolgt für unsere rechtmäßigen Geschäftszwecke und die der Herman Miller Group, da wir dadurch Ihre Gewährleistungsansprüche in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen prüfen und darauf reagieren können.
Durchführung von Zufriedenheitsumfragen, Marktforschung und Analysen Diese Verarbeitung erfolgt für unsere rechtmäßigen Geschäftszwecke und die der Herman Miller Group, da sie für unsere kommerziellen Zwecke und Ziele und die der Herman Miller Group förderlich ist und wir dadurch unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können.
Bereitstellung von Informationen an Sie über die von uns angebotenen Dienstleistungen (einschließlich Details über unsere Produkte und Dienstleistungen, die unseres Erachtens für Sie von Interesse sein könnten) unter Berücksichtigung der von Ihnen beim Abschluss eines Vertrags mit uns angegebenen Präferenzen, darunter Ihre Präferenzen bezüglich der Einwilligung zum Erhalt von Werbung Diese Verarbeitung erfolgt aufgrund der von Ihnen gegebenen Einwilligung.
Einhaltung gesetzlicher oder aufsichtsrechtlicher Vorschriften (einschließlich in Verbindung mit einem Gerichtsbeschluss) Diese Verarbeitung ist für uns erforderlich, um die geltenden Gesetze einhalten zu können.
Durchsetzung oder Anwendung der Sie betreffenden Verträge (einschließlich Verträge zwischen Ihnen und uns) Je nach Sachlage erfolgt die Verarbeitung für unsere rechtlich vorgesehenen Geschäftszwecke, um unsere Geschäfte durchführen und verwalten zu können, oder in Verbindung mit Gerichtsverfahren (z. B. Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen).

 

5.2

Wenn wir uns zur Rechtfertigung der Zwecke für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere rechtmäßigen Geschäftsinteressen oder die berechtigten Interessen eines Dritten berufen, beinhaltet dies

 

5.2.1

die Verfolgung unserer Handelstätigkeiten und -ziele oder die eines Dritten,

 

5.2.2

die Einhaltung geltender rechtlicher und aufsichtsrechtlicher Pflichten und von Verhaltensmaßregeln,

 

5.2.3

die Verbesserung und Entwicklung von Geschäften oder Serviceangeboten durch uns oder Dritte oder

 

5.2.4

den Schutz unseres Unternehmens, unserer Aktionäre, Mitarbeiter und Kunden oder von Dritten.

6.

AN WEN DÜRFEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERLEITEN?

6.1

Sie stimmen zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte weiterleiten dürfen:

Art des Dritten Beispiele
Allgemeine Daten
Unsere Konzernunternehmen Andere Unternehmen und Körperschaften der Herman Miller Group
Unsere Serviceanbieter und Geschäftspartner Unsere Geschäftspartner (einschließlich Händler und Vertreiber von Herman Miller-Produkten), Lieferanten und Auftragnehmer zum Zweck der Erfüllung von mit Ihnen geschlossenen Verträgen (zum Beispiel Anbieter von externen IT-Systemen und -Diensten)
Unsere Fachberater Einschließlich Buchprüfer, Rechtsanwälte und andere Fachberater, die uns bei der Durchführung unserer Geschäftstätigkeiten unterstützen
Strafverfolgung und Regulierung
Polizei und Strafverfolgungsbehörden Wir können personenbezogene Daten an die Polizei und andere Strafverfolgungsbehörden weiterleiten, um kriminelle Handlungen zu verhindern und zu erkennen.
Aufsichtsbehörden Wir können personenbezogene Daten an Dritte weiterleiten, wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder zu übermitteln, um rechtlichen Verpflichtungen oder Anweisungen einer Aufsichtsbehörde nachzukommen (auch in Verbindung mit einem Gerichtsbeschluss), oder um die Bestimmungen eines mit Ihnen geschlossenen oder Sie anderweitig betreffenden Vertrags durchzusetzen oder anzuwenden (einschließlich Verträge zwischen Ihnen und uns) oder zum Schutz unserer Rechte, unseres Eigentums oder der Sicherheit unserer Kunden, Mitarbeiter oder anderer Dritter.

 

6.2

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Dritte weiterleiten, zum Beispiel

 

6.2.1

werden wir, falls wir einen Geschäftsbereich oder Vermögenswerte kaufen oder verkaufen, Ihre personenbezogenen Daten an den künftigen Käufer oder Verkäufer dieses Geschäftsbereichs bzw. dieser Vermögenswerte weiterleiten,

 

6.2.2

werden, falls unser Unternehmen oder im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden oder eine Umstrukturierung innerhalb unserer Unternehmensgruppe stattfindet, die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu den übertragenen Vermögenswerten gehören, und

 

6.2.3

werden wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen oder übermitteln, wenn wir verpflichtet sind, einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen oder einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag durchzusetzen oder anzuwenden.

7.

WOHIN WERDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ÜBERMITTELN?

7.1

Wenn wir personenbezogene Daten in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen, werden wir geeignete und angemessene Schutzvorkehrungen treffen, um zu gewährleisten, dass diese Daten gemäß den Vorschriften des geltenden Datenschutzgesetzes geschützt werden.

7.2

Wenn wir personenbezogene Daten in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen, werden wir angemessene Schritte unternehmen um zu gewährleisten, dass diese Daten gemäß den Vorschriften des geltenden Datenschutzgesetzes auf geeignete Weise geschützt werden. Beispiele:

 

7.2.1

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an die Herman Miller Group (mit Ausnahme von Herman Miller Inc.) weitergeleitet werden, wenden wir in der Regel die europäischen Standardvertragsklauseln soweit im Rahmen des Datenschutzgesetzes zulässig und insbesondere Artikel 46(2) der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 an.

7.3

Weitere Informationen über die von uns getroffenen Schutzvorkehrungen können unter legal_services_international@hermanmiller.com angefordert werden.

7.4

Bedauerlicherweise ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht vollkommen sicher. Wenngleich wir unser Bestes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer über die Website übertragenen personenbezogenen Daten nicht garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf Ihre eigene Gefahr. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen anwenden, um einen unbefugten Zugriff darauf möglichst zu verhindern.

8.

WIE LANGE WERDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie dies erforderlich ist, um entweder die Geschäftsbeziehung mit Ihnen fortzuführen oder Ihnen die von Ihnen gewünschten Produkt- oder Werbeinformationen zuzusenden. Wir können ferner verpflichtet sein, Daten weiterhin aufzubewahren, um unserer Gewährleistungspflicht für von Ihnen getätigte Käufe nachkommen zu können. Wir können verpflichtet sein, Daten länger aufzubewahren, wenn Sie unseren Kundendienst in Anspruch genommen haben und die Informationen bis zur Klärung des Problems benötigt werden.

Falls angemessenerweise erforderlich, müssen wir Daten möglicherweise auch aufbewahren, um gesetzliche oder aufsichtsrechtliche Vorschriften zu erfüllen, Streitigkeiten zu schlichten, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen.

9.

IHRE RECHTE

Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Diese Rechte gelten möglicherweise nur unter bestimmten Umständen und unterliegen gewissen Ausnahmen. In der nachstehenden Tabelle sind Ihre Rechte zusammengefasst. Sie können diese unter Verwendung der nachstehend angegebenen Kontaktdaten ausüben.

Recht Beschreibung Ihrer Rechte So können Sie uns kontaktieren
Auskunftsrecht bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten Sie haben vorbehaltlich gewisser Ausnahmen das Recht, eine Kopie Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Des Weiteren benötigen wir möglicherweise weitere Daten, um Ihre Anfrage beantworten zu können (zum Beispiel einen Nachweis Ihrer Identität und Informationen, die es uns ermöglichen, die von Ihnen angeforderten spezifischen personenbezogenen Daten zu finden).
Verwendung der Angaben in Abschnitt 12.
Recht auf Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten Sie haben das Recht, uns um die Berichtigung Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu bitten, wenn diese fehlerhaft oder unvollständig sind. Verwendung der Angaben in Abschnitt 12.
Recht auf Widerrufung der Einwilligung Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir uns bezüglich des Zwecks der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung berufen. Verwendung der Angaben in Abschnitt 12.
Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren, bei der es sich im Fall von Herman Miller Limited um die Information Commissioner's Office handelt, wenn wir Ihres Erachtens Ihre personenbezogenen Daten nicht im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften verwendet haben. Verwendung der Angaben in Abschnitt 12.
Ab dem 25. Mai 2018 stehen Ihnen folgende weiteren Rechte zu:
Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Zum Beispiel, (i) wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke erforderlich sind, für die sie erfasst wurden oder wenn sie anderweitig genutzt wurden, (ii) wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es keine andere Rechtsgrundlage gibt, auf die wir uns zur weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten berufen können, (iii) wenn Sie gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch erheben (wie nachstehend ausgeführt), (iv) wenn wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verwendet haben oder (v) wenn Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, damit wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen können.

Es besteht dennoch die Möglichkeit, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin nutzen dürfen, entweder um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen wir möglicherweise unterliegen, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Verwendung der Angaben in Abschnitt 12.
Recht auf Beschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen. Zum Beispiel, (i) wenn Ihrer Ansicht nach Ihre personenbezogenen Daten fehlerhaft sind, dies jedoch nur für den Zeitraum, den wir benötigen, um die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen, (ii) wenn die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist und Sie sich gegen eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aussprechen und stattdessen beantragen, dass deren Verwendung ausgesetzt wird, (iii) wenn wir Ihre personenbezogenen Daten unsererseits nicht mehr benötigen, Sie diese hingegen für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder (iv) wenn Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben (wie nachstehend ausgeführt) und wir prüfen, ob unsere Gründe für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten stärkeres Gewicht haben als Ihr Einspruch. Verwendung der Angaben in Abschnitt 12.
Recht auf Übertragbarkeit der Daten   Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einer strukturierten, üblichen und maschinenlesbaren Form zu erhalten und diese an ein anderes Unternehmen weiterzuleiten, sofern dies technisch möglich ist. Dieses Recht besteht nur dann, wenn die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung oder der Abwicklung eines Vertrags basiert und automatisch erfolgt (z. B. auf elektronischem Wege). Verwendung der Angaben in Abschnitt 12.
Recht auf Einspruch gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Einspruch gegen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unsererseits zu erheben. Dies gilt zum Beispiel, wenn Sie Gründe haben, die in Ihrer persönlichen Situation liegen, und wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) verwenden. Verwendung der Angaben in Abschnitt 12.

 

10.

COOKIES

Ausführliche Informationen über die von uns eingesetzten Cookies und die Zwecke ihrer Nutzung entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie im Abschnitt „Unternehmensrichtlinien“ auf der Herman Miller-Website https://www.hermanmiller.de/about-us/who-is-herman-miller/policies-and-legal-stuff/website/cookies-policy.html.

11.

ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Etwaige Änderungen, die wir künftig an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite eingestellt und, sofern angemessen, Ihnen per E-Mail zur Kenntnis gebracht. Die aktualisierte Datenschutzerklärung ist rechtswirksam, sobald sie aktualisiert worden ist oder Sie auf anderem Wege darüber benachrichtigt worden sind.

12.

KONTAKT

Wenn Sie Fragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung oder die Art haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, können Sie sich per E-Mail an legal_services_international@hermanmiller.com, brieflich an Herman Miller,1 Portal Road, Melksham, SN12 6GN, Großbritannien oder telefonisch an Nummer +44 1249 707400 wenden.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert.

divider